Rheinland-Pfalz nutzt V-Männer im Fussball.

Angeblich hat die Trierer Polizei einen Fan aus dem Umfeld der Ultra-Szene 400 Euro pro Monat geboten, um als V-Mann zu arbeiten. Auch wenn die Polizei diesen Vorwurf zurückweist, bestätigt das rheinland-pfälzische Innenministerium durchaus den Einsatz von V-Leuten in den Fanszenen:

zitat-trier

Mein Beitrag darüber vom 24.09.2016 aus dem Sport im Deutschlandfunk:

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.